Digitale Kantonsbibliothek Baselland. Gletscherkalt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Vor dreißig Jahren versursacht der Innsbrucker Unternehmer Spiss einen Autounfall, bei dem seine jugendliche Geliebte Carla stirbt. Spiess überlebt den Ufanll, das Leben der Eltern von Carla aber sit zerstört. Jahrzente nach dem Autounfall wird Spiess tot aufegefunden, nicht weit von der Stelle, an der Carla im Fahrzeugwrack starb. Schnell wird klar, dass es sich nicht um Selbstmord handelt - und bald gibt es einen weiteren Toten, und ein Mann wird vermisst. Die junge Extrembergsteigerin Marielle Czerny macht sich auf die Spurensuche in den Bergen. Und begibt sich in tödliche Gefahr. Wie eine Lawine setzt sich die Geschichte in Gang und strebt unabwendbar ihrem dramatischen Ende zu: ein filmreifer Alpen-Thriller - intensiv, bilderstark, fesselnWie eine Lawine setzt sich die Geschichte in Gang und strebt unabwendbar ihrem dramatischen Ende zu: ein filmreifer Alpen-Thriller - intensiv, bilderstark, fesselnd.

Autor(en) Information:

Stefan König, 1959 in München geboren, gilt international als Bergexperte. Er leitet das Filmfest in St. Anton und hat Sachbücher und Romane zu alpinen Themen geschrieben. Er lebt in Iffeldorf (Oberbayern) mit Blick auf die Berge.